Über mich

binn-3

Hallo, mein Name ist Thomas Binn.

Ich arbeite als freier Autor, Filmemacher und Fotograf. Ausgebildet wurde ich zum Sozialpädagogen und engagiere mich seit vielen Jahren immer wieder mit Projekten an Grundschulen.

Kontakt: +49 (0)2832.930311 thomas@binn.de
about-sample-2
about-sample-1
about-sample-4
about-sample-3

Arbeit

seit 2003

Film

Dem Film gilt meine große Leidenschaft. Ich arbeite für diverse Auftraggeber, häufig mit sozialen Themen, für den WDR und setzte auch freie Produktionen um.
 seit 2003

Fotografie

Ich entdeckte meine Welt durch den Sucher einer Kamera und fotografiere seit ich denken kann (fast zumindest). Heute werde ich als Fotograf gebucht und arbeite für diverse Presseorgane, wie zum Beispiel die Rheinische Post und viele Unternehmen und Auftraggeber.
seit 2008

freier Pädagoge

In Kooperation mit dem Anna-Stift aus Goch bleibe ich bei meinen pädagogischen Wurzeln. Gemeinsamt realisieren wir Projekte für Jungen in der Grundschule, Jungenprojekte zur Stärkung sozialer Kompetenz und Entwicklung von angemessenem Selbstbewusstsein.

Ausbildung und wichtigste Schritte

2003

Gründung BINN-Medienproduktion

Seit 2003 arbeite ich zuerst nebenberuflich und seit 2009 selbstständig in meiner kleinen Agentur und realisiere mittelgroße Medienprojekte.
2000 - 04

FH Arnhem und Nijmegen

Ausbildung als Diplom Sozialpädagoge. Schwerpunkt Audiovisuelle Medien.
1987 - 99

Handwerk

Meine ersten Schritte in der Arbeitswelt habe ich in einem ordentlichen Beruf getan. Ich arbeitete als Kachelofen- und Luftheizungsbauer. Zuerst als Geselle und später als Handwerksmeister.

noch etwas mehr über mich:

Film, Fotografie und Pädagogik, wie kann das zusammen passen, werde ich immer wieder gefragt. Für mich ist das eine logische Entwicklung und ich begegne diesen Bereichen mit Respekt und großer Leidenschaft. Alles Bedingt sich einander und für mich wäre keiner dieser Bereiche ohne den anderen möglich. Wer es nicht glaubt, sollte mal auf einen Kaffee vorbeikommen.

Vcard

vcard-qr