Das doofe SMA
Bundesverband Kinderhospiz

Toni lebt in Karlsruhe. Im Alter von 3 Jahren wurde bei Ihr ein Gendefekt festgestellt. Für den Bundesverband Kinderhospiz habe ich einen Film über die Neujährige realisiert, die mit der lebensverkürzenden Krankheit SMA lebt. Was das für die Familie, Tonis Schulklasse und sie selber bedeutet, erfahrt ihr in „Das doofe SMA“.

Stab

Kamera – David Stevens
O-Ton – Sascha Kerschgens
Sounddesign – Holger Buff
Musik – Norman Peplow (© Nele Jeromin und Norman Peplow)
Produktion, Schnitt und Regie – Thomas Binn

Mit besonderem Dank an Toni´s Familie, ihrem Klassenlehrer Andreas Sturm und der Kinder der Klasse 4b der Drais-Grundschule in Karlsruhe.

Auftraggeber: www.bundesverband-kinderhospiz.de

Das doofe SMA

Kurzdokumentation, Deutschland 2017, 9:50 Minuten
Kamerasystem: Nikon
Verwendete Optiken: ZOOM 2,8 14-24mm, ZOOM 2,8 24-70mm, ZOOM 70-200mm, Prime 1,4 (50mm, 85mm)
Ton: Stereo
Vorführformate: DVD, Quicktime, DCP
Originalsprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.